Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mindestalter

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Tabak-, e-smoke oder Alkoholartikel von Bluedoor zu bestellen.

Lieferbedingungen

Die angebotenen Artikel sind in der Regel ständig vorrätig, damit wir Sie prompt nach der Einzahlung beliefern können. Alle Produkte können nach 2 bis 4 Arbeitstagen ausgeliefert werden.

Garantie

Wir liefern nur fabrikneue Produkte in Original-Qualität, die Garantielänge beträgt je nach Produkt zwischen 3 Monate und 2 Jahre. Keine Garantie auf Verbrauchsmaterial.

Preise

Versandkosten werden extra berechnet. Alle Preise und Nebenkosten werden nach der zur Zeit der Lieferung gültigen Preisliste unter www.blue-door.ch berechnet. Die Preise stehen unter dem Vorbehalt, dass keine Datenbankfehler erfolgt sind.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt durch die Swiss Post oder DPD. Käufe können auch von unseren Läden in Basel und Grellingen abegholt werden.

Versandkosten

Die Versandkosten berechnen sich nach den aktuellen Preisen der Swiss Post und DPD.

Zahlungsweise

Die Bezahlung erfolgt mittels Vorauskasse. Das heisst per Einzahlung an das angegebene Konto in der Schweiz. Zahlungsarten sind: Banküberweisung, Einzahlungschein der Schweizer Post und über Postfinance mit der Postfinance Karte oder Ihrem Postfinance-Konto.

Teillieferungen

Wird auf der Bestellung nichts Gegenteiliges angegeben, so behalten wir uns vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen. Allfällige Nachlieferungen erfolgen portofrei.

Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt.

Reklamationen

Umtausch ist nur bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern möglich. Bei Rücksendungen muss eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb von 48 Stunden reklamieren, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt.

Gewährleistung

1. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 8 Tagen gegenüber Bluedoor anzuzeigen.
2. Ist der Vertragsgegenstand mit einem Fehler behaftet, so haben Sie einen Anspruch auf Nachbesserung. Schlägt die Nachbesserung zweimal fehl, so haben Sie einen Anspruch auf Minderung oder Wandlung.

Gewährleistung für E-Zigaretten:

Wir gewährleisten, dass die Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften besitzt. Beim Empfang der Ware hat der Käufer diese unverzüglich auf Beschaffenheit und Mängel zu prüfen. Offene Mängel sind uns innerhalb von 7 Werktagen schriftlich mitzuteilen. Die Gewährleistungsfrist ist den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen definiert. Im Falle einer Reklamation muss der reklamierte Artikel ausreichend frankiert eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß oder Abnutzung. Sie erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Der Käufer hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

Alle zum Kauf angebotenen „Einwegprodukte“ (Verdampfer, Cartomizer, Tankverdampfer, Tankdepots, Gummikappen) werden mit DOA Garantie geliefert. Im Rahmen der DOA Garantievereinbarung wird die einwandfreie Funktionsfähigkeit der Einwegprodukte bei Erhalt durch den Verkäufer garantiert. Sofern ein gekauftes Einwegprodukt nicht innerhalb der ersten 48 Stunden ab Erhalt durch den Käufer reklamiert wird, sind weiterreichende Garantieansprüche seitens des Käufers ausgeschlossen.

Alle angebotenen Batterien sind Verschleissteile. Der Käufer erhält auf Verschleissteile eine Garantie von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt des Erhalts der Ware.

Ausschluss der Haftung

1. Wir haften nicht für die inhaltliche Richtigkeit des Vertragsgegenstandes.
2. Wir haften nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

Basel, 22.04.2012